loading...

Mütze im Fantasie-Zopfmuster

Mütze im Fantasie-Zopfmuster

Größe: 56-57 cm Kopfumfang
Material:
Garn: 150 g (100% Baumwolle, 85 m/5 g); je 1 Paar Stricknadeln Nr. 3 und 4.
Maschenprobe mit Nadeln Nr. 4: 28 M und 30 R = 10 x 10 cm.
Anleitung:
120 M mit Nadel Nr. 3 anschlagen.
1. R (= Hin-R): * 1 M li, 2 M re, 2 M li, 2 x [2 M re, 1 M li, 2 M re zusstr, 1 Umschlag (den Faden vor der Arbeit mitführen), 1 M li], 2 M re, 2 M li, 2 M re, 1 M li, ab * noch 4 x wiederholen.
2. R: * 1 M re, 2 M li, 2 M re, 4 x (2 M li, 1 M re), 2 M li, 2 M re, 2 M li, 1 M re, ab * noch 4 x wiederholen.
3. R: * 1 M li, 2 M re, 2 M li, 2 x (2 M re, 1 M li, 1 Umschlag (U), 2 M re verschr zusstr, 1 M li), 2 M re, 2 M li, 2 M re, 1 M li, ab * noch 4 x wiederholen.
4. R: Wie die 2. R stricken.
Diese 4 R teilen das Fantasie-Rippenmuster ein.
Danach 13 R im Fantasie-Rippenmuster stricken.
18. R (= Zun-Rück-R): 1 M re, * 1 M li verschr zun (1 M li verschr aus dem Querfaden zun), 1 M li, 1 M li verschr zun, 1 M li, 2 M re, 1 M li verschr zun, 1 M li, 1 M li verschr zun, 1 M li, 3 x (1 M re, 2 M li), 1 M re, 1 M li verschr zun, 1 M li, 1 M li verschr zun, 1 M li, 2 M re, 1 M li verschr zun, 1 M li, 1 M li verschr zun, 1 M li, 2 M re zusstr, ab * noch 3 x wiederholen, 1 M li verschr zun, 1 M li, 1 M li verschr zun, 1 M li, 2 M re, 1 M li verschr zun, 1 M li, 1 M li verschr zun, 1 M li, 3 x (1 M re, 2 M li), 1 M re, 1 M li verschr zun, 1 M li, 1 M li verschr zun, 1 M li, 2 M re, 1 M li verschr zun, 1 M li, 1 M li verschr zun, 1 M li, 1 M re = 156 M.
Zu Nadel Nr. 4 wechseln.
Danach wie folgt weiterarbeiten:
1. R (= Hin-R): 1 M li, * 10 M re, 1 M li, 1 U, 2 M re verschr zusstr, 1 M li, 2 M re, 1 M li, 1 U, 2 M re verschr zusstr, 1 M li, 10 M re, 1 M li, ab * stets wiederholen.
2. R: 1 M re, * 10 M li, 3 x (1 M re, 2 M li), 1 M re, 10 M li, 1 M re, ab * stets wiederholen.
3. R: 1 M li, * 10 M re, 1 M li, 2 M re zusstr, 1 U (den Faden vor der Arbeit mitführen), 1 M li, 2 M re, 1 M li, 2 M re zusstr, 1 U (den Faden vor der Arbeit mitführen), 1 M li, 10 M re, 1 M li, ab * stets wiederholen.
4. R: Wie die 2. R stricken.
5. und 6. R: Wie die 1. und 2. R stricken.
7. R: 1 M li, * die 10 M nach li verkr (= 5 M auf Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 5 M re, dann die M der Hilfsnadel re str), 1 M li, 2 M re zusstr, 1 U (den Faden vor der Arbeit mitführen), 1 M li, 2 M re, 1 M li, 2 M re zusstr, 1 U (den Faden vor der Arbeit mitführen), 1 M li, die 10 M nach re verkr (= 5 M auf Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 5 M re, dann die M der Hilfsnadel re str), 1 M li, ab * stets wiederholen.
8. R: Wie die 2. R stricken.
9.- 16. R: Wie die 1.- 4. R 2 x stricken.
Diese 16 R teilen das Fantasie-Rippen-Zopfmuster ein.
In der gegebenen Mustereinteilung noch 20 R weiterarbeiten, enden mit 4. R (= Rück-R).
Anschließend mit den Abnahmen beginnen.
mtze1. R (= Hin-R): 1 M li, * [5 M auf Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 3 M re, 2 M re zusstr, dann die M der Hilfsnadel wie folgt str: 2 M re zusstr, 3 M re], 1 M li, 2 M re verschr zusstr, 1 M li, 2 M re, 1 M li, 2 M re verschr zusstr, 1 M li, [5 M auf Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 3 M re, 2 M re zusstr, dann die M der Hilfsnadel wie folgt str: 2 M re zusstr, 3 M re], 1 M li; ab * stets wiederholen = 126 M.
2. R: 1 M re, * 8 M li, 1 M re, 1 M li, 1 M re, 2 M li, 1 M re, 1 M li, 1 M re, 8 M li, 1 M re, ab * stets wiederholen.
3. R: 1 M li, * 8 M re, 1 M li, 1 M re, 1 M li, 2 M re, 1 M li, 1 M re, 1 M li, 8 M re, 1 M li, ab * stets wiederholen.
4.- 9. R: Wie die 2. und 3. R 3 x stricken.
10. R: Wie die 2. R stricken.
11. R: 1 M li, * [4 M auf Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 2 M re, 2 M re zusstr, dann die M der Hilfsnadel wie folgt str: 2 M re zusstr, 2 M re], 2 M li zusstr, 1 M li, 2 M re, 1 M li, 2 M li zusstr, [4 M auf Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 2 M re, 2 M re zusstr, dann die M der Hilfsnadel wie folgt str: 2 M re zusstr, 2 M re], 1 M li; ab * stets wiederholen = 96 M.
12. R: 1 M re, * 6 M li, 2 M re, 2 M li, 2 M re, 6 M li, 1 M re, ab * stets wiederholen.
13. R: 1 M li, * 6 M re, 2 M li, 2 M re, 2 M li, 6 M re, 1 M li, ab * stets wiederholen.
14. und 15. R: Wie die 12. und 13. R stricken.
16. R: Wie die 12. R stricken.
17. R: 1 M li, * [3 M auf Hilfsnadel vor die Arbeit legen, 1 M re, 2 M re zusstr, dann die M der Hilfsnadel wie folgt str: 2 M re zusstr, 1 M re], 2 M li zusstr, 2 M re, 2 M li zusstr, [3 M auf Hilfsnadel hinter die Arbeit legen, 1 M re, 2 M re zusstr, dann die M der Hilfsnadel wie folgt str: 2 M re zusstr, 1 M re], 1 M li; ab * stets wiederholen = 66 M.
18. R: 1 M re, * 4 M li, 1 M re, 2 M li, 1 M re, 4 M li, 1 M re, ab * stets wiederholen.
19. R: 1 M li, * 4 M re, 1 M li, 2 M re, 1 M li, 4 M re, 1 M li, ab * stets wiederholen.
20. R: Wie die 18. R stricken.
21. R: 1 M li, * 2 x 2 M re zusstr, 1 M li, 2 M re zusstr, 1 M li, 2 x 2 M re zusstr, 1 M li, ab * stets wiederholen = 41 M.
22. R: 1 M re, * 2 M li, 1 M re, 1 M li, 1 M re, 2 M li, 1 M re, ab * stets wiederholen.
23. R: 1 M li, * 2 M re verschr zusstr, [3 M rechts überzogen zusammenstricken: 2 M zusammen wie zum Rechtsstricken abheben, die folgende M rechts stricken, dann die abgehobenen M über die gestrickte M ziehen], 2 M re zusstr, 1 M li, ab * stets wiederholen = 21 M.
Die letzten 21 M mit dem Strickfaden fest zusammenziehen und vernähen.
Die Mützenaht schließen.

mutze

Comments (0)

Hinterlasse einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

loading...