loading...

Pullover mit Spitzenmuster

Pullover mit Spitzenmuster

Pullover mit Spitzenmuster für Ow. 90-94 cm

Material: Ca. 400 g feines Phildar-Garn "Camargue", 100% Synthetik; Perl-INOX-Häkelnadel Nr 2; drei Knöpfe.
Grundmutter: Nach der Häkelschrift arbeiten.
In der Breite mit den M vor dem 1. Pfeil beginnen, den Mustersatz zwischen den Pfeilen fortlaufend wdh., enden mit den M nach dem 2. Pfeil.
Die Zahlen rechts außen bezeichnen die Hin-R., links außen die Rück-R.
In der Höhe die 2.-13. R fortlaufend wdh.
Die Anleitung rechnet nach Maschen, womit alle vorkommenden Häkelarten gemeint sind.

Der Wendebogen zählt als 1 M mit.
Achtung:

In den Feste-Maschen-Reihen sind weniger M, in den Fächer-Reihen sind mehr M. vorhanden, während die übrigen R eine gerade Maschenzahl haben.
Häkelprobe: 26 M = 10 cm breit. - 12 R (= 1 Mustersatz) = 7,5 cm hoch.
Rückenteil:

Mit 124 Lm Anschlag im Grundmuster nach der Häkelschrift arbeiten = 122 M.
Für die Hüftschrägung nach 9 R beidseitig 1 M abnehmen, dies noch 5mal in jeder 2. R wdh.
In der Fächer-R sind somit 18 Fächer vorhanden, in den folgenden R 110 M.
Nach 16 cm (26 R) ab Anschlag ist die Taille erreicht.
Hier eine Markierung anbringen und für die Seitenschrägung beidseitig 6mal in jeder 5. R wieder 1 M zunehmen.
In den Fächer-R an beiden Rändern die entsprechende Anzahl von zugenommenen M in Doppel-Stb. häkeln, bis nach den 6 Zunahmen wieder 20 vollständige Fächer = 122 M vorhanden sind.
Nach 21 cm (34 R) ab Taille für die Armausschnitte beidseitig in jeder R. 1 x 4, 3 x 2, 2 x 1 M abnehmen.
Damit sind 98 M übrig, die Fächer-R bestehen aus 16 Fächern.
Gerade weiterhäkeln bis 18 cm (28 R) Armausschnitthöhe.
Hier beginnen gleichzeitig Schulterschrägung und Halsausschnitt.
Die mittleren 46 M für den Halsausschnitt unbehäkelt stehen lassen, die je 26 M beidseitig davon bilden die Schulter.
Zunächst die rechte Seite getrennt beenden.
In den beiden folgenden Halbe-Stäbchen-R. am äußeren Rand je 6 M abnehmen.
In der letzten R 1 Km, 1 f.M, 1 h. Stb, 1 Stb und 10 Doppel-Stb häkeln. - Die linke Seite gegengleich beenden.
Vorderteil: genauso häkeln, jedoch mit tieferem Halsausschnitt.
Bereits nach 9 cm (14 R.) Armausschnitthöhe die mittleren 14 M. unbehäkelt stehen lassen und zuerst die rechte Seite getrennt beenden.
Für die Rundung am inneren Rand in jeder der 3 folgenden Halbe-Stäbchen-R noch 2 x 4 M und 1x 2 M abnehmen = 32 M.
In der nächsten Hin-R 28 Doppel-Stb., 1 Stb, 1 h. Stb, 1 fM und in die letzte M 1 Km häkeln.
Die Arbeit wenden, 4 Km über die ersten 4 M häkeln und die R mit f. M beenden.
Für die Fächer-R. 4 Fächer häkeln.
Ober 26 M. gerade weiterarbeiten bis 18 cm (28 R) Armausschnitthöhe.
Nun die Schulter wie am Rückenteil schrägen. - Die linke Seite gegengleich beenden.
Ärmel:

Mit 76 Lm Anschlag im Grundmuster nach der Häkelschrift arbeiten = 74 M.
Für die Ärmelschrägung nach 3 R. beidseitig 1 M zunehmen, dies noch 5mal in jeder 3. R wdh.
Die 1. Fächer-R besteht somit aus 12 Fächern und beidseitig davon noch je 2 Doppel-Stb.
Nach dem letzten Zunehmen sind 14 Fächer vorhanden.
Ober 86 M gerade weiterhäkeln bis 15 cm (24 R) Grundmuster.
Für die Ärmelkugel in der folgenden Stäbchen-R beidseitig 3 M abnehmen, in jeder der nächsten Halbe-Stäbchen-R beidseitig 2 x 2 M, 3 x 1 M abnehmen. In der folgenden R beidseitig 2 Doppel-Stb abnehmen, dafür die ersten und letzten 3 Doppel-Stb zusammen abmaschen (= von jedem Doppel-Stb. nur 2 x 2
Schlingen abmaschen, dann mit 1 neuen U alle 4 auf der Nadel befindlichen Schlingen zusammen abmaschen) = 62 M.
Die Feste-Maschen-R ohne Abnehmen arbeiten, somit sind in der nächsten R 10 Fächer vorhanden.
Nun beidseitig den halben Fächer unbehäkelt stehen lassen = 54 M.
In den folgenden 9 R beidseitig je 2 M abnehmen = 18 M.
Noch 1 R Doppel-Stb über die mittleren 14 M häkeln und Faden abschneiden.

Fertigstellung:

Die unteren Ränder und Ärmelränder mit 2 R. f. M behäkeln.
Rechte Schulternaht schließen.
Auf die linken Schulterränder je 3 R feste M häkeln, am Vorderteil in der 2. R gleichmäßig verteilt 3 Knopflöcher arbeiten.
Für jedes Knopfloch 2 f. M mit 2 Lm überspringen und in der folgenden R diese Lm wieder mit f. M behäkeln.
Um den Halsausschnitt 2 R f. M häkeln.
Seiten- und Ärmelnähte schließen.
Ärmel einsetzen.
Auf den rückwärtigen Schulterrand die Knöpfe nähen.

Pullover mit Spitzenmuster schrift

 

 

loading...