loading...

Rollkragenpullover im Halbpatent

Rollkragenpullover im Halbpatent

Größe: 38/40.
Material:
Garn: 400 g «ALPAKA QIFA» (40% Alpaka, 60% Wolle Angoraziege; 300 м/100 г); Stricknadeln und eine Rundstricknadel Nr. 2,5.
Halbpatent:
1. R: 1 M re, 1 M li im Wechsel.
2. R: M str, wie sie erscheinen.
3. R: 1 tiefer gestochene M (= 1 M re str, dabei jedoch 1 R tiefer einstechen), 1 M li, ab * stets wiederholen.
4. R: M str, wie sie erscheinen.
Die 3. + 4. R. stets wiederholen.
Maschenprobe: 20,5 M und 34 R = 10 x 10 cm.
Vorderteil:
91 M anschlagen und 1 R links stricken.
Weiter im Muster nach der Strickschrift 1 (= 4 x den Rapport + 1 M + 2 Rdm) stricken.
Nach 38 cm ab Anschlag 16 R wie folgt stricken: Rdm, 4 M Halbpatent, 81 M im Muster nach der Strickschrift 2 (= 5 x den Rapport + 1 M), 4 M Halbpatent, Rdm.
Weiter nach der Strickschrift 3 stricken.
Nach 42 cm ab Anschlag für die Armausschnitte beidseitig 5 M und in jeder 2. R 1 x 4, 1 x 3 und 1 x 1 M abketten = 65 M.
Nach 62 cm ab Anschlag für die Schulterschrägung beidseitig in jeder 2. R 6 x 2 M abketten.
Die restlichen 41 M stilllegen.
Rückenteil:
66 M anschlagen und 1 R links stricken.
Weiter im Halbpatent stricken.
Die Armausschnitte und Schulterabnahmen arbeiten, wie beim Vorderteil beschrieben.
Ärmel:
66 M anschlagen und 1 R links stricken.
Weiter im Halbpatent stricken.
Für die Armkugel nach 45 cm ab Anschlag beidseitig 6 M und in jeder 2. R 1 x 4, 1 x 2, 9 x 1, 1 x 2 M und 1 x die restlichen 15 M abketten.


Fertigstellung:
Die Schulternähte schließen.
Für den Rollkragen die stillgelegten Maschen von Vorder- und Rückenteil auf die Rundstricknadel nehmen und gleichmäßig vert 22 M zunehmen = 104 M.
Danach von der linken Strickseite 19 cm im Halbpatent stricken und die Maschen abketten.
Die Seiten- und Ärmelnähte schließen, Armel einsetzen.

jpgStrickschrift und Schnitt