Wellenmuster stricken

Wellenmuster stricken

Wellenmuster stricken:
Wie man das Wellenmuster strickt:
M-Zahl teilbar durch 12 + 2 Rdm.
14 M (12 + 2 Rdm) anschlagen und nach der Strickschrift stricken.
Es sind die Hin- und Rück-R gezeichnet.
Die Hin-R von rechts nach links und die Rück-R von links nach rechts lesen.
Mustersatz = 12 M breit.
Zentrierte doppelte Abnahme: 2 M wie zum Rechtsstricken abheben, die folgende Masche rechts stricken, abgehobene Masche darüberziehen
Zentrierte doppelte Abnahme (Rück-R): die Reihenfolge der ersten und zweiten Masche auf der linken Nadel vertauschen, dann die 3 Maschen links zusammenstricken
Anleitung:
1.-4. R: alle M links stricken.
5. R: Rdm, * 1 M rechts, 1 Umschlag, 4 M rechts, Zentrierte doppelte Abnahme, 4 M rechts, 1 Umschlag, ab * stets wiederholen, Rdm.
6. R: Rdm, * 1 M links, 1 Umschlag, 3 M links, Zentrierte doppelte Abnahme (Rück-R), 3 M links, 1 Umschlag, 2 M links, ab * stets wiederholen, Rdm.
7. R: Rdm, * 3 M rechts, 1 Umschlag, 2 M rechts, Zentrierte doppelte Abnahme, 2 M rechts, 1 Umschlag, 2 M rechts, ab * stets wiederholen, Rdm.
8. R: Rdm, * 3 M links, 1 Umschlag, 1 M links, Zentrierte doppelte Abnahme (Rück-R), 1 M links, 1 Umschlag, 4 M links, ab * stets wiederholen, Rdm.
9. R: Rdm, * 5 M rechts, 1 Umschlag, Zentrierte doppelte Abnahme, 1 Umschlag, 4 M rechts, ab * stets wiederholen, Rdm.
10. und 12. R: alle M links stricken.
11. R: alle M rechts stricken.
In der Höhe die 1.- 12. R stets wiederholen.

wellenmuster schrift