loading...

Damenweste im Fantasiemuster

Damenweste im Fantasiemuster

Größe: 40.
Material:
Garn: 400 g (50% Schurwolle, 50% Akryl), Stricknadeln Nr. 3 und eine Häkelnadel Nr. 3.
Rippenmuster: 2 M links, 2 M rechts im Wechsel stricken.
Perlmuster: 1 M re, 1 M li im Wechsel, in jeder R versetzen.
Fantasiemuster:
Nach der Strickschrift arbeiten. Es sind nur die Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R die M stricken, wie sie erscheinen.
In der Höhe die 1.- 8. R stets wiederholen.
Rückenteil:
93 M + 2 Rdm anschlagen und für den Bund zwischen den Rdm 8 cm im Rippenmuster stricken.
Danach in folg Einteilung str: Rdm, 13 M Perlmuster, 67 M Fantasiemuster, 13 M Perlmuster, Rdm.
Nach 68 cm ab Anschlag alle Maschen abketten.
Vorderteil:
Wie Rückenteil stricken, jedoch mit tieferem Halsausschnitt.
Dafür nach 60 cm ab Anschlag die mittleren 16 M abketten und beide Seiten getrennt beenden.

Für die Rundung am inneren Rand in jeder 2. R 2 x je 2 und 3 x je 1 M abketten.
Fertigstellung:
Die Schulter- und Seitennähte schließen, dabei beidseitig je 20 cm für die Armausschnitte offen lassen.
Den Halsausschnitt und die Armausschnittkanten mit 1 R Krebs-M (= fe M von li nach re) behäkeln.

pngStrickschrift und Schnitt

loading...