loading...

Jacke mit Ajourmuster

Jäckchen im Ajourmuster

jackeGröße: 34/36 (38/40) 42
Material:
Garn: 350 (350) 400 g (100 % Baumwolle, LL = 125 m/50 g); Stricknadeln Nr. 3,5 und 4 sowie 5 Knöpfe.
Kraus re mit Nadeln Nr. 3,5: Hin- und Rück-R re M.
Die folg Muster mit Nadeln Nr. 4 stricken.
Glatt re: Hin-R re M, Rück-R li M.
Ajourmuster: M-Zahl teilbar durch 9 + 2 Rdm.
Laut Strickschrift arbeiten. Es sind nur Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R die M stricken, wie sie erscheinen, die Umschläge links stricken.
Den MS zwischen den Rdm und die 1.- 4. R stets wiederholen.
Betonte Abnahmen:
am re Arbeitsrand: die 3. und 4. M der R re zusammenstricken; am li Arbeitsrand: die viert-und drittletzte M der R re überzogen zusstr (= 1 M re abh, folg M re str, dann die abgehobene M darüberziehen).
Maschenprobe:
glatt re und im Ajourmuster: 20 M und 24 R = 10 x 10 cm.
jackeRückenteil:
Mit Nadeln Nr. 3,5 87 (96) 105 M anschlagen und für die Blende 2 cm kraus re stricken.
Zu Nadel Nr. 4 wechseln und in folg Einteilung weiterarb: Rdm, 2 M glatt re, 81 (90) 99 M Ajourmuster, 2 M glatt re, Rdm.
Nach 14 cm = 34 R ab Blende gleichmäßig verteilt 8 (9) 10 M abnehmen, dafür jeweils innerhalb der 4 li M des Musters jeweils 2 M li zusammenstricken.
Diese Abnahmen nach 16 cm = 38 R ab Blende wiederholen = 71 (78) 85 M.
Nach 22 cm = 52 R ab Blende glatt re weiterarb, dabei in der 1. R gleichmäßig verteilt 8 (9) 10 M zunehmen, dafür die M aus dem Ouerfaden re verschr herausstr.
Diese Zunahme nach 2 cm gl re wiederholen = 87 (96) 105 M.
Für die Armausschnitte nach 9 cm glatt re beidseitig 1 x 4 (5) 6 M abketten und in jeder 2. R 4 (5) 6 x je 1 M betont abnehmen = 71 (76) 81 M.
Für die Schulterschrägungen nach 29 (30) 31 cm glatt re beidseitig in jeder 2. R 2 x je 5 und 1 x 6 M (3 x je 6 M) 3 x je 7 M abketten.
Die restlichen 39 (40) 39 M nach 31,5 (32,5) 33,5 cm glatt re abketten.
Linkes Vorderteil:
48 (52) 57 M mit Nadeln Nr 3,5 anschlagen und für die Blende 2 cm kraus re stricken.
Zu Nadel Nr. 4 wechseln und in folg Einteilung weiterarb: Rdm, 2 M glatt re, 36 (36) 45 M Ajourmuster, 2 (4) 2 M glatt li, 0 (2) 0 M glatt re, 6 M kraus re, Rdm.
Die Rdm als Knötchenrand arb, d.h. in Hin- und Rück-R re stricken.
Wie beim Rückenteil weiterarb, dabei nach 14 cm und 16 cm ab Blende wie beim Rückenteil beschrieben jeweils 4 (4) 5 M abnehmen und nach 22 und 24 cm ab Blende wieder zunehmen.
Die Abnahmen für den Armausschnitt und die Schulterschrägungen wie beim Rückenteil arbeiten.
Gleichzeitig nach 12 cm glatt re am li Arbeitsrand die 7 M der Blende stilllegen und für die Ausschnittschrägung ung in jeder 2. R 17 x je 1 M betont abnehmen.
Die Arbeit in Rückenteilhöhe beenden.
jackeRechtes Vorderteil: Gegengleich zum linke Vorderteil arbeiten, jedoch mit 5 Knopflöchern.
Dafür jeweils die mittleren 3 M der Blende abketten und in der folg R wieder anschlagen.
Das 1. Knopfloch 5 cm ab Anschlag arbeiten, die weiteren folgen im Abstand von je 7 cm.
Ärmel:
56 (60) 64 M mit Nadeln Nr.3,5 anschlagen und für die Blende 1,5 cm kraus re stricken, dabei in der letzten R gleichmäßig verteilt 18 M zunehmen = 74 (78) 82 M.
Zu Nadel Nr. 4 wechseln und in folg Einteilung weiterarb: Rdm, 0 (2) 4 M glatt re, 72 M Ajourmuster, 0 (2) 4 M glatt re, Rdm.
Nach 3 cm = 8 R ab Blende beidseitig 1 x 4 (5) 6 M abketten und danach jede R mit 2 M glatt re beginnen und enden.
Gleichzeitig für die Armkugel in jeder 2. R 17 x je 1 M betont abnehmen = 32 (34) 36 M.
Nach 18 cm = 44 R ab Blende stets 2 M re zusammenstricken und anschließend abk.
Fertigstellung:
Nähte schließen, Ärmel einsetzen.
Für den Kragen aus dem Halsausschnittrand von der Innenseite herzwischen den stillgelegten M 162 (162) 171 M auffassen und über alle M im Zusammenhang weiterarbeiten.
Dabei die Blenden-M weiterhin kraus re stricken, die restlichen M im Ajourmuster arbeiten.
Nach 6 cm Kragenhöhe noch 2 cm kraus re stricken, dann alle M abketten.
Die Knöpfe annähen.

jacke schrift

loading...