loading...

Kurzarmpulli im Fantasiemuster

Kurzarmpulli im Fantasiemuster

PulliGröße: 40/42.
Material:
Garn: 340 g (100% Schurwolle, 300 m/100 g); Stricknadeln und eine Rundstricknadel Nr. 3.
Rippenmuster: 1 M rechts, 1 M links im Wechsel.

Fantasiemuster:
Laut Strickschrift arbeiten. Es sind nur die Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R die M str, wie sie erscheinen, die Umschläge links stricken.
Die 1.- 40. R stets wiederholen.
Maschenprobe: 29 M und 32 R = 10 x 10 cm.
Rückenteil:
133 M anschlagen und 1 Rück-R linke M stricken.
Diese R wird in der weiteren Berechnung nicht berücksichtigt.

Danach 118 R im Fantasiemuster gerade stricken, dabei die 1. und 2. R 2 x stricken.
Für die Armausschnitte in der 119. R ab Rippenmuster beidseitig 4 M und in jeder 2. R 1 x 3, 1 x 2 und 2 x je 1 M abketten = 111 M.
In der 69. R ab Armausschnittbeginn alle M abketten.
Vorderteil: Wie das Rückenteil stricken.
Für den Halsausschnitt in der 42. R ab Armausschnittbeginn die mittleren 17 M abketten und beidseitig davon in jeder 2. R 1 x 4, 1 x 3, 2 x 2, 2 x je 1 M abketten.
In der 186. R ab Anschlag die restlichen je 34 Schulter-M abketten.
Ärmel:
93 M anschlagen und 1 Rück-R linke M stricken.
Diese R wird in der weiteren Berechnung nicht berücksichtigt.
Danach 46 R im Fantasiemuster stricken, dabei die 1. und 2. R 2 x striken.
Für die Armkugel in der 47. R ab Rippenmuster beidseitig 5 M und in jeder 2. R 1 x 3, 4 x je 2, 17 x je 1 und 3 x je 3 M abketten.
In der 53. R ab Armkugelbeginn die restlichen 9 M abketten.
Fertigstellung:
Die Schulternähte schließen.
Seiten- und Ärmelnähte schließen, Armel einsetzen.
Für den Rollkragen aus dem Halsausschnitt mit der Rundstricknadel 112 M auffassen und 46 R im Rippenmuster stricken.
Dann alle M abketten, wie sie erscheinen.
Den Kragen zur Hälfte nach innen legen und an den Halsausschnittrand nähen.

Pulli schrift