loading...

Longweste im Fantasiemuster

Longweste im Fantasiemuster

westeGröße: 38/40.
Material:
Garn: 800 g (100% Akryl, Lauflänge = 150 m/100 g); Stricknadeln Nr. 5.
Rippenmuster: 1 M rechts, * 1 M links, 1 M rechts, ab * stets wiederholen.
Glatt links: Hin-R links, Rück-R rechts stricken.
Glatt rechts: Hin-R rechts, Rück-R links stricken.
Fantasiemuster:
1. R (Rück-R): Rdm, * aus 1 M 3 M herausstr (= 1 M re, 1 M li, 1 M re), 3 M li zusammenstricken, ab * stets wiederholen, Rdm.
2. R und alle Hin-R: linke M.
3. R: Rdm, * 3 M li zusammenstricken, aus 1 M 3 M herausstr (= 1 M re, 1 M li, 1 M re), ab * stets wiederholen, Rdm.
weste5. R (Rück-R): Wie die 1. R stricken.
Zopfmuster 1 und 2: Nach den Strickschriften arbeiten.
In den Rück-R die M stricken wie sie erscheinen.
Von * bis * immer wiederholen.
Maschenprobe im Fantasiemuster: 19 M und 22 R = 10 x 10 cm.
Rückenteil:
74 M anschlagen und glatt li stricken.
Nach 1 cm ab Anschlag in folg Einteilung weiterarb: 26 M im Fantasiemuster, 22 M im Zopf 2 lt Strickschrift 2, 26 M im Fantasiemuster.
Nach 80 cm ab Anschlag alle Maschen abketten.
Rechtes Vorderteil:
47 M anschlagen und glatt li stricken.
Nach 1 cm ab Anschlag in folg Einteilung weiterarb: 5 M im Rippenmuster, 14 M im Fantasiemuster, 14 M im Zopf 1 lt Strickschrift 1, 14 M im Fantasiemuster.
Für den Kragen nach 44 cm ab Anschlag beidseitig je 1 x 41 M dazu anschlagen = 129 M.

Nach 54 cm ab Anschlag die Fantasiemuster in jeder 2. R 4 x um 1 M nach rechts versetzen.

Für die Armausschnittblenden nach 60 cm ab Anschlag am linken Rand 5 M zunehmen, die zugenommenen M in der Folge im Rippenmuster stricken.
Nach 80 cm ab Anschlag alle Maschen abketten.

Linkes Vorderteil: Gegengleich zum rechte Vorderteil arbeiten.

Fertigstellung:
Die Kragennähte im M-Stich schließen, die Vorderteile an das Rückenteil nähen.
Die Seitennähte und die Nähte der Armausschnittblenden schließen.

jpgStrickschrift und Schnitt

loading...