loading...

Pulli im Ajour-Blattmuster

Pulli im Ajour-Blattmuster

Größe: S-M-L-XL-XXL.
Modellmaße:
Oberweite: 82(92)100(110)120 cm.
Länge: 57(59)62(64)66 cm.
Ärmellänge: 44(45)46(47)47 cm.
Material:
400(450)500(550)600 g Novita Miami in Gelb (Fb227) (50 % Baumwolle, 50 % Akryl, Lauflänge = 145 m/50 g); Stricknadeln Nr. 4-4,5 und eine 40 cm lange Rundstricknadel Nr. 4.
Rippenmuster: 1 M rechts, 1 M links im Wechsel.
Glatt links: Hin-R linke M, Rück-R rechte M.
Ajour-Blattmuster:
Nach der Strickschrift 1 arbeiten. Es sind die Hin- und Rück-R gezeichnet.
Die 1.– 14. R stets wiederholen.
Maschenprobe:
im Ajour-Blattmuster: 20 M und 30 R = 10 x 10 cm.
Rückenteil:
83(93)103(113)123 M anschlagen und 8 cm im Rippenmuster stricken.
Danach im Ajour-Blattmuster in folg Einteilung weiterarb: Rdm, 1 M vor dem Rapport, 8(9)10(11)12 х den Rapport, Rdm.
Für die Armausschnitte nach 38(39)41(42)43 cm ab Anschlag beidseitig in jeder 2. R 1 х 4(5)5(6)6 M, 0(0)0(1)1 х 2 M und 4(5)5(7)7 х 1 M abketten = 67(73)83(83)93 M.
Für den Halsausschnitt nach 17(18)19(20)21 cm Armausschnitthöhe die mittleren 27 M abketten und beide Seiten getrennt beenden.
Für die Rundung am inneren Rand in jeder 2. R 1 x 2 und 1 x 1 M abketten, dabei beidseitig die äußeren je 4(2)2(1)1 M glatt li stricken.
Für Größe XL und XXL in der 13. R der Strickschrift am Rand anstelle von 3 M re zusammenstricken nun 2 M re zusammenstricken.
In 19(20)21(22)23 cm Armausschnitthöhe die restlichen je 17(20)25(25)30 Schulter-M abketten.
Vorderteil:
Genauso, jedoch mit V-Ausschnitt arbeiten.
Dafür nach 35(35)39(39)39 cm ab Anschlag nach der 12. R die Mittel-M abketten und beide Seiten getrennt beenden.
Für die Ausschnittschräge am inneren Rand in jeder 2. R 16 x 1 M abnehmen, wie in der Strickschrift 2 genannt.
Gleichzeitig für die Armausschnitte nach 38(39)41(42)43 cm ab Anschlag beidseitig 1 x 4(5)5(6)6 M und in jeder 2. R 0(0)0(1)1 х 2 M und 4(5)5(7)7 х 1 M abketten.
In 19(20)22(23)17 cm Armausschnitthöhe die restlichen je 20(21)25(25)30 Schulter-M abketten.
Ärmel:
43(45)47(49)51 M anschlagen und 8 cm im Rippenmuster stricken.
Danach im Ajour-Blattmuster in folg Einteilung weiterarb: 1(2)3(4)5 M glatt li, 1 M vor dem Rapport, 4 х den Rapport, 1(2)3(4)5 M glatt li.
Für die Ärmelschräge nach 11(9)12(9)9 cm ab Anschlag beidseitig je 1 M zunehmen, dann nach jeweils 3(3)2,5(2,5)2,5 cm noch 10(11)12(13)14 x 1 M zunehmen = 65(69)73(77)81 M.
Für die Armkugel nach 44(45)46(47)47 cm ab Anschlag beidseitig 1 х 4(5)5(6)6 M und in jeder 2. R 1 х 2 M, 18(19)21(22)23 х 1 M abketten, dann die restlichen M abketten.

Fertigstellung:
Die Schulternähte schließen.
Aus dem Halsausschnitt mit der Rundstricknadel gleichmäßig die M auffassen (1 M auffassen, 3 M übergehen) = gerade M-Zahl.
Danach im Rippenmuster in Rd stricken, dabei die Mittel-M rechts stricken.
In jeder R die mittleren 2 M abnehmen (3 M rechts überzogen zusammenstricken: 2 M zus re abh, 1 M re str und die abgehobenen M darüberziehen).
Nach 3 cm Blendenhohe alle Maschen abketten, wie sie erscheinen.
Die Seiten- und Ärmelnähte schließen, Armel einsetzen.

jpgStrickschrift und Schnitt

loading...