loading...

Pulli im Ajourrautenmuster

Pulli im Ajourrautenmuster

Größe: 40/42.
Material:
Garn: 360 g (90% Akryl, 10% Nylon, LL = 245 m/100 g); eine Rundstricknadel Nr. 3 und eine Häkelnadel Nr. 3.
Rippenmuster: 1 M rechts, 1 M links im Wechsel.
Ajourrautenmuster:
Nach der Strickschrift stricken. Es sind nur die Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R die M str, wie sie erscheinen, die Umschläge links stricken.
Die 1. - 36. R stets wiederholen.
Maschenprobe: 20 M und 30 R = 10 x 10 cm.
Vorder- und Rückenteil bis zu den Armausschnitten in Rd str und an der li Seitenlinie beginnen.
180 M (10 MS) anschlagen und zur Rd schließen.
Danach 126 Rd (= 3,5 Höhenrapporte) im Ajourrautenmuster stricken.
In der 127. Rd ab Anschlag die Arbeit in der Mitte teilen.
Rückenteil (über 90 M):
Für die Armausschnitte in der 127. R ab Anschlag beidseitig 8 M abketten = 74 M (4 x MS + 2 Rdm).
Danach 55 R im Ajourrautenmuster stricken = insgesamt 5 Höhenrapporte ab Anschlag.
In der 182. R ab Anschlag alle Maschen abketten.
Vorderteil (über 90 M):
Für die Armausschnitte in der 127. R ab Anschlag beidseitig 8 M abketten = 74 M (4 x MS + 2 Rdm).
Gleichzeitig in der 127. R ab Anschlag für den Halsausschnitt die Arbeit in der Mitte teilen (38 M + 37 M), dabei mittig 1 M zunehmen = je 38 M.
Für die Ausschnittschräge am inneren Rand in jeder 2. R 18 x je 1 M abketten.
Dann gerade weiterstricken.
In der 182. R ab Anschlag die restlichen je 20 Schulter-M abketten.
Ärmel:
Die Schulternähte schließen.
Für die Ärmel aus den Armausschnitträndern von Vorder- und Rückenteil 92 M auffassen und 91 R (= 2, 5 Höhenrapporte) im Ajourrautenmuster stricken.
In der 92. R ab Auffassen gleichmäßig vert 46 M abnehmen = 46 M.
Anschließend 9 R im Rippenmuster stricken, dann die Maschen abketten.
Fertigstellung:
Ärmel- und Seitennähte schließen.
Den Halsausschnitt mit 1 Rd feste M umhäkeln.
Die Reihe enden mit 1 Kettm.

pulli schrift

loading...