loading...

Pulli im Fantasiemuster

Pulli im Fantasiemuster

pulli Größe: L (44/46)
Material:
Garn: 260 g Baumwolle + Seide und 260 g Baumwolle; Stricknadeln Nr. 5.
Alles mit doppeltem Faden stricken!
Rippenmuster: 1 M rechts, 1 M links im Wechsel stricken.
Fantasiemuster:
Nach der Strickschrift stricken. Es sind nur die Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R alle Maschen und Umschläge links stricken.
Die 1. – 12. R stets wiederholen.
Maschenprobe:
im Fantasiemuster: 12 M = 10 cm.
Rückenteil:
60 M anschlagen und 4 cm Rippenmuster stricken.
Danach im Fantasiemuster wie folgt stricken: 3 M re, 3 x den Rapport von 18 M, 3 M re.
Nach 59 cm ab Anschlag alle Maschen abketten.
Vorderteil:
Wie das Rückenteil stricken, jedoch mit Halsausschnitt.
Dafür nach 54 cm ab Anschlag die mittleren 12 M abketten und beide Seiten getrennt beenden.
Für die Rundung am inneren Rand 1 x 3 M und in jeder 2. R 2 x je 3 M abketten.
Nach 59 см ab Anschlag die restlichen 17 Schulter-M abketten.
Ärmel:
26 M anschlagen und 4 cm Rippenmuster stricken.
Danach im Fantasiemuster wie folgt stricken: 4 M re, 1 x den Rapport von 18 M, 4 M re.
Für die seitl Ärmelzunahmen in der 7. R ab Rippenmuster beidseitig 1 M, dann in jeder 6. R beids 9 x je 1 M zunehmen = 46 M.
Nach 56 cm ab Anschlag alle Maschen locker abketten.

Fertigstellung:
Eine Schulternaht zu schließen.
Für die Blende aus dem Halsausschnitt 54 M auffassen und 4 cm im Rippenmuster stricken, dann alle M locker abketten, wie sie erscheinen.
Die zweite Schulternaht zu schließen einschließlich der Schmalseiten der Halsblenden.
Die Seitennnähte über den unteren je 39 cm schließen, die oberen je 20 cm bleiben für die Armausschnitte offen.
Die Ärmel einnähen, so dass die Ärmelmitte an der Schulternaht liegt.

jpegStrickschrift und Schnitt