loading...

Pulli im Zick-Zackmuster

Pulli im Zick-Zackmuster

Größe: 38-40
Material:
Garn: 300 g (80% Akryl, 20 % Angorawolle, 550 m/100 g); Stricknadeln Nr.3, eine Hilfsnadel.
Kraus rechts: Hin- und Rück-R rechts stricken.
Kraus rechts in Rd: 1 Rd rechte M und 1 Rd linke M im Wechsel.
Grundmuster:
Zick-Zackmuster:
Nach der Strickschrift stricken. Es sind nur die Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R alle Maschen und Umschläge links stricken.
In den geraden Rd alle M und U re str.
In der Höhe die 1. + 2. R stets wiederholen.
Den Pulli an einem Stück von oben nach unten stricken.


Anleitung:
100 M anschlagen und zur Runde schließen, dann 4 Rd kraus re stricken.
Danach die Maschen wie folgt aufteilen: 33 M Grundmuster (für das Rückenteil), 2 Raglan-M re, 13 M Grundmuster (für den re Ärmel), 2 Raglan-M re, 33 M Grundmuster (für das Vorderteil), 2 Raglan-M re, 13 M Grundmuster (für den li Ärmel), 2 Raglan-M re.
Für die Weite über alle 4 Raglanlinien in jeder 2. R 26 x je 1 M zunehmen.
Die Zunahmen durch Umschlägen nach bzw vor den Raglan-M ausführen, um auf die notwendige Weite zu kommen.
In 20 cm Höhe die Ärmel-M stilllegen.
Die Maschen von Vorder- und Rückenteil zur Runde schließen und im Grundmuster in Rd stricken.
Nach 58 cm ab Anschlag 4-6 R kraus re stricken und alle Maschen abketten.
Danach die stillgelegten Ärmel-M wieder in Arbeit nehmen und im Grundmuster stricken.
Für die Armelschrägung beidseitig in jeder 8. R je 1 M abnehmen.
Nach 58 cm ab Anschlag 4-6 R kraus re stricken und alle Maschen abketten.
Den 2. Ärmel ebenso arbeiten.
Die Ärmelnähte schließen.

pngStrickschrift und Schnitt

loading...