loading...

Pulli mit Aranmuster

Pulli mit Aranmuster

Größe: L (44/46) - XL (48/50)
Material:
Garn: 555 g (50 % Wolle, 50 % Akryl, Lauflänge = 1650 m/100 g); Stricknadeln Nr. 3 und eine Häkelnadel Nr. 3.
Stets 7-fädig stricken!
Kraus re: Hin- und Rück-R re M.
Glatt links: Hin-R linke M, Rück-R rechte M.
Glatt rechts: Hin-R rechte M, Rück-R linke M.
Reliefmuster:
Nach der Strickschrift 1 stricken. Es sind nur die Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R die M stricken wie sie erscheinen.
Zopf:
Nach der Strickschrift 2 stricken. Es sind nur die Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R alle Maschen links stricken.
Rautenmuster:
Nach der Strickschrift 3 stricken. Es sind nur die Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R die M stricken wie sie erscheinen.
Rückenteil:
127 M anschlagen und für den Bund 10 R kraus re stricken.
Anschließend in folg Einteilung str: Rdm, * 2 M glatt li, 7 M Reliefmuster, 2 M glatt li, 8 M Zopf, ab * noch 5 x wiederholen, 2 M glatt li, 7 M Reliefmuster, 2 M glatt li, Rdm.
Nach 50 cm ab Anschlag für die Armausschnitte beidseitig in jeder 2. R 1 x 10, 1 x 3 und 1 x 1 M abketten = 100 M.
Nun gerade weiterstricken.
In 19 cm Armausschnitthöhe für den Halsausschnitt die mittleren 34 M abketten und beide Seiten getrennt beenden.
Für die Rundung am inneren Rand in jeder 2. R 3 x 1 M abketten.
Danach die restlichen je 30 Schulter-M abketten.
Vorderteil:
127 M anschlagen und für den Bund 10 R kraus re stricken, dabei in der letzten Rück-R 1 M anehmen = 126 M.
Für die Rundung mit verkürzten R arbeiten.
Zuerst einerseits mit verkürzten R arbeiten: 5 M stricken, mit 1 U wenden, 5 M stricken, wenden, 5 M stricken und in die Arbeit 5 M, dann 6, 6, 8, 6, 5 einbeziehen, dabei die M im Rückenteil-Muster stricken und den Umschlag mit der nächsten M zusammenstricken, damit keine Löcher entstehen.
Danach bis zum R-Ende stricken und die verkürzten R andererseits gegengleich arbeiten.
Weiter über alle M stricken, dabei in der folg Hin-R die M wie folgt aufteilen: Rdm, 11 M glatt re, 2 M glatt li, 7 M Reliefmuster, 8 M Zopf, 2 M glatt li, 7 M Reliefmuster, 2 M glatt li, 42 M Rautenmuster, 2 M glatt li, 7 M Reliefmuster, 2 M glatt li, 8 M Zopf, 2 M glatt li, 7 M Reliefmuster, 2 M glatt li, 11 glatt re, Rdm.
Nach 39 cm ab Anschlag (in der Mitte gemessen) für die Armausschnitte beidseitig in jeder 2. R 1 x 10, 1 x 3 und 1 x 1 M abketten.
Gleichzeitig für den V-Ausschnitt die Arbeit in der Mitte (= je 50 M) teilen und beide Seiten getrennt beenden.
Für die Ausschnittschräge beidseitig in jeder 2. R je 1 M abnehmen.
Die restlichen 30 Schulter-M bei einer Armausschnitthöhe von 21 cm abketten.
Ärmel:
50 M anschlagen und für den Bund 20 R kraus re stricken.
Anschließend in folg Einteilung str: Rdm, 6 M Reliefmuster, 2 M glatt li, 7 M Reliefmuster, 2 M glatt li, 14 M Rautenmuster, 2 M glatt li, 7 M Reliefmuster, 2 M glatt li, 6 M Reliefmuster, Rdm.
Für die Armelschrägungen beidseitig nach jeweils 3 cm 15 x 1 M zunehmen = 80 M, dabei die zugenommenen M in die Reliefmuster einfügen.
Für die Ärmkugel nach 42 cm ab Anschlag beidseitig 1 x 9 M abketten und in jeder 2. R 14 х 1, 1 х 2, 1 х 3, 1 х 4, 1 х 5 und 1 х 3 M abketten.

Fertigstellung:
Die Schulternähte schließen.
Die Seiten- und Ärmelnähte schließen, Armel einsetzen.
Den Halsausschnitt mit 3-fädigem Garn mit 3 Rd Krebsm (= feM von li nach re) umhäkeln, dabei in der vorderen Mitte 3 feM zusammenhäkeln.

jpgStrickschrift und Schnitt

loading...