loading...

Pulli mit V-Ausschnitt und Ajourmuster

Pulli mit V-Ausschnitt und Ajourmuster

Größe: 42.
Material:
Garn: 300 g (40% Schurwolle, 40% Akryl, 20% Bambus, Lauflänge: 170 m/50 g); Stricknadeln und eine Rundstricknadel Nr. 3.
Glatt rechts: Hin-R rechte M und Rück-R linke M.
Rippenmuster: 1 M links, 1 M rechts im Wechsel stricken.
Ajourmuster:
Nach der Strickschrift arbeiten. Es sind nur die Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R die M stricken, wie sie erscheinen, die Umschläge links stricken.
In der Höhe die 1.- 38. R stets wiederholen.
Rückenteil:
80 M anschlagen und 6 cm im Rippenmuster stricken.
Weiter glatt rechts arbeiten.
Für die Armausschnitte nach 41 cm ab Anschlag beidseitig 1 x 4 M und in jeder 2. R 1 x 2 und 4 x je 1 M abketten.
Nach 57 cm ab Anschlag die restlichen Schulter-M abketten.
Vorderteil:
80 M anschlagen und 6 cm im Rippenmuster stricken.
Weiter glatt rechts arbeiten, dabei über die mittleren 19 M im Ajourmuster stricken.
Für die Armausschnitte nach 41 cm ab Anschlag beidseitig 1 x 4 M und in jeder 2. R 1 x 2 und 4 x je 1 M abketten.
Gleichzeitig für den V-Ausschnitt die Arbeit in der Mitte teilen und beide Seiten getrennt weiterarbeiten.
Für die Ausschnittschräge am inneren Rand in jeder 2. R 30 x je 1 M abnehmen.
Nach 57 cm ab Anschlag die restlichen Schulter-M abketten.
Ärmel:
Die Schulternähte schließen.
Für die Ärmel aus den Armausschnitträndern von Vorder- und Rückenteil gegengleich 8 M auffassen und im Ajourmuster stricken, dabei mit der 33. R der Strickschrift beginnen = Rdm, die 11.-16. M der Strickschrift, Rdm.
Für die Armkugel am Ende jeder R aus Rdm des Armausschnitts 1 M herausstr, dabei die zugenommenen M in das Ajourmuster einfügen, dann über die zugenommenen M glatt rechts fortsetzen.
An den Stellen der Rundung am Ende jeder R 1 x 4 und 2 x je 2 M zunehmen, dann den unteren Teil des Ärmels weiterstricken.
Für die Ärmelschrägungen beidseitig in jeder 8. R 10 x je 1 M abketten.
Nach 38 cm ab unterem Rand des Armausschnitts im Rippenmuster weiterstricken.
Nach 44 cm ab unterem Rand des Armausschnitts die Maschen abketten.

Fertigstellung:
Für die Ausschnittblende mit Rundstricknadel aus dem Halsausschnittrand die Maschen auffassen und im Rippenmuster stricken, dabei zur Formgebung in der vord Mitte in jeder 2. Rd 3 M rechts überzogen zusammenstricken: 2 M zusammen wie zum Rechtsstricken abheben, 1 M rechts stricken und die 2 abgehobenen M darüberziehen.
Nach 4 cm Blendenhöhe alle Maschen abketten.
Die Seiten- und Ärmelnähte schließen.

pngStrickschrift und Schnitt

Comments (0)

Hinterlasse einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

loading...