loading...

Pullover mit Rauten-Zopfmuster

Pullover mit Rauten-Zopfmuster

Größe: 38.
Material:
Garn: 700 g (48% Wolle, 52% Akryl, 200 m/100 g); Stricknadeln Nr. 4.
Rippenmuster: 1 M rechts, 1 M links im Wechsel stricken.
Rippenmuster 1: 2 M rechts, 2 M links im Wechsel stricken.
Glatt rechts: Hin-R rechte M, Rück-R linke M.
Ajourmuster:
Nach der Strickschrift 1 arbeiten. Es sind nur Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R alle M stricken, wie sie erscheinen, die Umschläge links stricken.
Rauten-Zopfmuster:
Nach der Strickschrift 2 arbeiten. Es sind nur Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R alle M str, wie sie erscheinen.
Maschenprobe: 16 M und 20 R = 10 x 10 cm.
Rückenteil:
84 M anschlagen und 6 R im Rippenmuster 1 stricken.
Danach glatt re stricken, dabei in der ersten R gleichmäßig vert 14 M abnehmen = 70 M.
Nach 3 cm ab Bund für die Taillierung beidseitig in jeder 10. R 3 x 1 M abnehmen = 64 M.
Danach 15 cm gerade stricken.
Anschließend für die Schräge beidseitig in jeder 10. R 2 x 1 M zunehmen = 68 M.
Für die Raglanschrägungen nach 43 cm am Beginn der folg Hin-R wie folgt arbeiten: 1 Rdm, 1 M re, 2 M re verschr zusstr, bis zu den letzten 4 M glatt re str, 2 M re zusstr, 1 M re, Rdm.
Diese Abnahmen noch 19 x in jeder 2. R wiederholen = 28 M.
Danach die restlichen Maschen stilllegen.
Vorderteil:
84 M anschlagen und 6 R im Rippenmuster 1 stricken.
Dann 2 R glatt re stricken, dabei in der ersten R gleichmäßig vert 6 M abnehmen = 78 M.
Danach in folg Einteilung weiterstr: Rdm, 19 M glatt re, 38 M Ajourmuster, 19 M glatt re, Rdm.
Die Zu- und Abnahmen für die Taillierung und für die Raglanschrägungen beidseitig wie beim Rückenteil arbeiten.
Gleichzeitig nach 58 cm ab Rippenmuster für den Halsausschnitt die mittleren 18 M abketten, dabei jede 2. und 3. M zusammenstricken.
Für die Rundung am inneren Rand in jeder 2. R 3 x je 3 und 1 x 1 M abketten.
Die andere Seite gegengleich beenden.
Ärmel:
56 M anschlagen und im Rauten-Zopfmuster stricken.
Nach 13 cm ab Anschlag glatt re weiter stricken, dabei in der ersten R gleichmäßig vert 8 M abnehmen = 48 M.
In der folg 10. R beidseitig 1 x 1 M abnehmen = 46 M.
Danach 10 cm gerade stricken.
Für die Ärmelschräge beidseitig in jeder 10. R 4 x 1 M zunehmen = 54 M.
Nach 47 cm ab Anschlag die Raglanschrägungen beidseitig wie beim Rückenteil arbeiten.
Die restlichen 14 Ärmel-M stilllegen.
Fertigstellung:
Für den Kragen die stillgelegten M in Arbeit nehmen (14 M Ärmel-M + 28 M des Rückenteils + 14 Ärmel-M), an den vord Ausschnittkanten 36 M auffassen und über alle 92 M im Rippenmuster 1 stricken.
Nach 8 cm Kragenhöhe im Rauten-Zopfmuster stricken.
Nach 5 cm Kragenhöhe gleichmäßig vert 10 M zunehmen.

Diese Zunahmen noch 2 x nach jeweils 5 cm wiederholen.
Nach 16 cm Kragenhöhe die Maschen abketten.
Die Raglannähte sorgfältig schließen, die Kragennähte schließen.
Die Ärmel- und Seitennähte schließen.
Für die Gürtel (2 x str) je 11 M anschalgen und 50 cm im Rippenmuster stricken, dann die M abketten. Die Gürtel an das Vorderteil beidseitig des Ajourmusters annähen, siehe Modellbild.

jpgStrickschrift und Schnitt

Comments (0)

Hinterlasse einen Kommentar

Sie kommentieren als Gast.

loading...