loading...

Rollkragenkleid mit Rauten-Zopfmuster

Rollkragenkleid mit Rauten-Zopfmuster

KleidGröße: 40/42.
Material:
Garn: 650 g (60 % Merinowolle, 20 % Seide, 20% Nylon, Lauflänge = 175 m/50 g); Stricknadeln und eine Rundstricknadel Nr. 3.
Glatt rechts: Hin-R rechte M, Rück-R linke M, in Rd nur rechte M stricken.
Rippenmuster 1: 1 M rechts, 1 M links im Wechsel.
Rautenmuster:
Nach der Strickschrift 1 stricken. Es sind nur Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R die M stricken, wie sie erscheinen.
In der Höhe 1 x die 1.- 30. R stricken, dann die 3.- 30. R stets wiederholen.
Zopfmuster 1 (über 18 M):
Nach der Strickschrift 2 stricken. Es sind nur Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R die M stricken, wie sie erscheinen.
In der Höhe 1 x die 1.- 30. R stricken, dann die 3.- 30. R stets wiederholen.
Zopfmuster 2 (über 6 M):
Nach der Strickschrift 3 stricken. Es sind nur Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R die M stricken, wie sie erscheinen.
In der Höhe die 1.- 8. R stets wiederholen.
Maschenprobe:
glatt re: 24,5 M und 37,5 R = 10 x 10 cm;
im Rautenmuster: 31 M und 37,5 R = 10 x 10 cm.
Rückenteil:
147 M anschlagen und 6 R im Rippenmuster stricken.
Danach die M wie folgt aufteilen: 1 Rdm, 15 M glatt re, 6 M im Zopfmuster 2, 3 M glatt re, 18 M im Zopfmuster 1 (die 1.- 18. M), 3 M glatt re, 6 M im Zopfmuster 2, 3 M glatt re, 37 M im Rautenmuster, 3 M glatt re, 6 M im Zopfmuster 2, 3 M glatt re, 18 M im Zopfmuster 1 (die 19. - 36. M), 3 M glatt re, 6 M im Zopfmuster 2, 15 M glatt re, 1 Rdm.
In dieser Aufteilung 168 R stricken.
Für die Seitenschrägungen in der 169. R ab Rippenmuster beidseitig 1 M, dann in jeder 8. R 2 x je 1 M, in jeder 6. R 7 x je 1 M, in jeder 4. R 3 x je 1 M abketten = 121 M.
In der 249. R ab Rippenmuster beidseitig 1 M und in jeder 6. R 10 x je 1 M zunehmen = 143 M.
Für die Armausschnitte in der 318. R ab Rippenmuster beidseitig 4 M, dann in jeder 2. R 1 x 3, 1 x 2 und 2 x je 1 M abketten = 121 M.
In der 77. R ab Armausschnittbeginn alle M abketten.
Vorderteil:
Wie das Rückenteil arb, jedoch mit tieferem Halsausschnitt.
Dafür in der 364. R ab Rippenmuster die mittleren 17 M abketten und beidseitig davon in jeder 2. R 1 x 5, 1 x 3, 1 x 2 und 3 x je 1 M abketten.
In der 77. R ab Armausschnittbeginn die restlichen je 39 Schulter-M abketten.
Rechter Ärmel:
56 M anschlagen und 6 R im Rippenmuster stricken.
Danach die M wie folgt aufteilen: 1 Rdm, 9 M glatt re, 6 M im Zopfmuster 2, 3 M glatt re, 18 M im Zopfmuster 1 (die 1.- 18. M), 3 M glatt re, 6 M im Zopfmuster 2, 9 M glatt re, 1 Rdm.
Für die seitl Ärmelzunahmen in der 9. R ab Rippenmuster beidseitig 1 M und in jeder 8. R 18 x je 1 M zunehmen = 94 M.
Für die Armkugel in der 167. R ab Rippenmuster beidseitig 5 M, dann in jeder 2. R 1 x 3, 3 x je 2, 20 x je 1 und 3 x je 3 M abketten.
In der 57. R ab Armkugelbeginn die restlichen 8 M abketten.

Linker Ärmel:
Ebenso arbeiten, jedoch die 19.- 36. M des Zopfmusters 1 stricken.

Fertigstellung:
Die Schulternähte schließen.
Die Seiten- und Ärmelnähte schließen, Ärmel einsetzen.

Rollkragen:
Mit der Rundstricknadel aus dem Halsausschnitt 120 M auffassen und 10 Rd im Rippenmuster stricken.
Für die Kragenweite auf dem hinteren Kragen gleichmäßig vert 8 M (aus 1 M 2 M herausstricken), dann in der 11. R 8 M zunehmen = 128 M.
In der 61. R ab Auffassen alle Maschen abketten.

jpgStrickschrift und Schnitt

loading...