loading...

Sommerkleid mit Fantasiemuster

Sommerkleid mit Fantasiemuster

Sommerkleid mit FantasiemusterGröße: 38/40.
Material:
400 g Alpina Rene (100% mercerisierter Baumwolle, 105 m/50 g); Stricknadeln und eine Rundstricknadel Nr. 2 sowie eine Häkelnadel Nr. 1,5.
Ajourstreifen:
Laut Strickschrift 1 stricken. Es sind nur Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R die M str, wie sie erscheinen, die Umschläge links stricken.
Fantasiemuster:
Laut Strickschrift 2 stricken. Es sind nur Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R die M str, wie sie erscheinen, die Umschläge links stricken.
Zackenmuster:
Laut Strickschrift 3 stricken. Es sind nur Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R die M str, wie sie erscheinen, die Umschläge links stricken.
Maschenprobe:
im Fantasiemuster: 21,5 M und 26,5 R = 10 x 10 cm.
Vorder- und Rückenteil bis zu den Armausschnitten in Rd str und an der li Seitenlinie beginnen.
168 M anschlagen und zur Rd schließen.
Danach 116 Rd im Fantasiemuster stricken.
Die 117.- 196. Rd im Zackenmuster stricken.
Ab der 197. Rd im Ajourstreifen stricken.
Für die Armausschnitte in der 211. Rd ab Anschlag die Arbeit in der Mitte teilen und die Maschen lt Strickschrift abketten.
Dann beide Teile getrennt weiterarbeiten.
Rückenteil (über 71 M):
Für die Armausschnitte in der 213. R ab Anschlag beidseitig 3 M und in der folg 2. R 1 x 3 M abketten = 59 M.
Für den HalsausschnittI in der 217. R ab Anschlag die mittleren 19 M abketten und beidseitig davon in jeder 2. R 3 x je 1 M abketten.
In der 251. R ab Anschlag die restlichen je 17 Schulter-M abketten.
Vorderteil: Wie das Rückenteil stricken.
Fertigstellung:
Die Schulternähte schließen.
Den Halsausschnitt und die Armausschnitte mit 1 Rd feste M überhäkeln.
Die Reihe enden mit 1 Kettm.

Kleid schrift

loading...