loading...

Strickjacke mit Zopmuster

Strickjacke mit Zopmuster

Größe: 38/40 und 42/44.

Die Angaben für Größe 42/44 stehen in Klammern, sofern sie von Größe 38/40 abweichen.

Material: 550 (600) g rosafarbenes (Nr. 545.31) bzw. weißes (Nr. 516.22) Garn, Qualität „Pötillante", 30,5% Polyacryl, 30,5% Polyamid, 24% Polyester, 15% Kid Mohair (LL ca. 125 m/50 g).

Stricknadeln Nr. 3,5 und 4,5 und 6 Knöpfe.

Grundmuster I, Nadeln Nr. 4,5: Siehe Schemazeichnung.

Wir haben nur die Hinr gezeichnet.

In den Rückr die M str. wie sie erscheinen, und die Umschläge li str.

Die 1. bis 36. R stets wiederholen.

Maschenprobe 1: 20 M und 23 R = 10 x 10 cm.

Grundmuster II, Nadeln Nr. 4,5: Glatt li = Hinr li M, Rückr re M.

Maschenprobe II: 16 M und 23 R = 10 x 10 cm.

Bündchenmuster, Nadeln Nr. 3,5: 1 M re, 1 M li im Wechsel str.

Rückenteil: 90 (96) M anschlagen und 3 cm im Bündchenmuster str.

Dabei in der letzten R verteilt 19 M zunehmen = 109 (115) M.

Weiter wie folgt arbeiten: Randm, 8 (11) M glatt lit 90 M Grundmuster I (= 5 x der Rapport), 9 (12) M glatt Ii, Randm.

Achtung, beim Grundmuster I die einzelnen Rapporte immer im Wechsel 1 x mit der 1. R und 1 x mit der 19. R beginnen, damit ein Versatz entsteht,

In 43 cm Höhe für die Armausschnitte beidseitig 1x 5 M abketten = 99 (105) M.

In 71 cm Höhe für den Halsausschnitt die mittleren 21 M gerade, beidseitig davon in jeder 2. R 1 x 3 und 1 x 2 M abketten.

Zugleich für die Schultern in jeder 2. R 2 x 11 und 1 x 12 (2 x 12 und 1 x 13) M abketten.

Linke Vorderteil-Hälfte: 44 (46) M anschlagen und 3 cm im Bündchenmuster str.

Dabei in der letzten R verteilt 9 (10) M zunehmen = 53 (56) M.

Weiter wie folgt arbeiten: Randm, 8 (11) M glatt Ii (= Seitenkante), 36 M Grundmuster I (= 2 x der Rapport), 7 M glatt li, Randm.

Beim Grundmuster I den 1. Rapport mit der 1. R, den 2. Rapport mit der 19. R beginnen.

In 43 cm Höhe für den Armausschnitt an der Seitenkante 1 x 5 M abketten = 48 (51) M.

In 48 cm Höhe an der vorderen Kante für die Schrägung 1 x 1 M, dann in jeder 4. R 13 x 1 M abketten.

In 71 cm Höhe die Schulterm wie beim Rückenteil abketten.

Die rechte Hälfte gegengleich str., d.h., nach dem Bündchen das Muster wie folgt einteilen: Randm, 6 M glatt li (= vordere Kante), 36 M Grundmuster I (= 2x der Rapport), 9 (12) M glatt li, Randm.

Beim Grundmuster I den 1. Rapport mit der 19. R, den 2. Rapport mit der 1. R beginnen.

Ärmel: 44 M anschlagen und 3 cm im Bündchenmuster str. Dabei in der letzten R verteilt 19 M zunehmen = 63 M.

Weiter wie folgt arbeiten: Randm, 3 M glatt li, 54 M Grundmuster I (= 3 x der Rapport), 4 M glatt li, Randm.

Beim Grundmuster I den 1. und den 3. Rapport mit der 1. R, den 2. Rapport mit der 19. R beginnen.

Zugleich für die Ärmelschrägung beidseitig abwechselnd in jeder 4. und 6. R 19x 1 M zunehmen = 101 M. Die Zunahmen glatt li str.

In 48 cm Höhe alle M abketten.

Den 2. Ärmel ebenso stricken.

Fertigstellung: Die Teile spannen und unter feuchten Tüchern trocknen lassen.

Strickjacke mit Zopfmuster schrift

loading...