loading...

Top im Ajourmuster

Top im Ajourmuster

Top im Ajourmuster

Größe: 34/36 (40/42) 46/48

Material:

250 (300) 350 g Alize Bella (100 % Baumwolle, LL = 180 m/50 g); 1 lange- und 1 kurze Rundstricknadel Nr 3,5 sowie 1 Häkelnadel Nr 3.

Ajourmuster: M-Zahl teilbar durch 18.

Lt Strickschrift arb.

Es sind nur ungerade Rd bzw Hinr gezeichnet.

In den geraden Rd bzw Rückr die M str, wie sie erscheinen bzw wie angegeben, U wie angegeben str.

Den MS und die 1.- 28. Rd/R stets wdh.

Maschenprobe: 21,5 M und 27 Rd/R = 10 x 10cm.

Das Top wird bis zu den Armausschnitten in Rd gestr.

Anleitung:

180 (216) 252 M anschl und zur Rd schließen.

Rd-Beginn und Rd-Mitte markieren, dabei bildet jeweils die 1. li M des 1. und 6. (7.) 8. MS die Seitenlinie (Strickschrift) = je 90 (108) 126 M für Vorder- und Rückenteil.

Weiter im Ajourmuster str.

Für die Armausschnitte nach 31 cm = 84 Rd ab Anschlag über den Seitenlinien je 1 x 9 M abk wie folgt: 5 M abk, 81 (99) 117 M str, 9 M abk, 81 (99) 117 M str, 4 M abk.

Top im Ajourmuster

Die M des Vorderteils stilllegen und zunächst das Rückenteil beenden.

Für die Armausschnittrundungen beids in jeder 2. R noch 3 (5) 7 x je 1 M abk = 75 (89) 103 M.

Nach 49 cm = 132 R (52 cm = 140 R) 55 cm = 148 R ab Anschlag beids je 14 (21) 28 M für die Schultern abk und die mittl 47 M für den rückw Halsausschnitt stilllegen.

Das Vorderteil genauso beenden, jedoch für den Halsausschnitt nach 43 cm = 116 R (46 cm = 124 R) 49 cm = 132 R ab Anschlag die mittl 33 M stilllegen und beide Seiten getrennt beenden.

Für die Schrägung am inneren Rand in jeder 2. R noch 7 x je 1 M abk.

Die restl je 14 (21) 28 Schulter-M in Rückenteilhöhe abk.

Fertigstellung:

Die Schulternähte schließen.

Für den Stehkragen mit der kurzen Rundstricknadel aus der im Tragen li Ausschnittschrägung 14 M auffassen, die stillgelegten 33 M mustergemäß abstr, aus der re Ausschnittschrägung 14 M auffassen und die stillgelegten 47 M des rückw Halsausschnitts mustergemäß abstr = 108 M.

Nun die 1.- 4. R des Ajourmusters stets wdh, dabei die Auffass-Rd bereits die 1. Rd ist, und das Muster entsprechend fortsetzen.

Nach 8 cm = 22 Rd Kragenhöhe mit doppeltem Faden wie folgt 2 Rd str:

1. Rd: abw 1 M li abh, dabei die Fäden vor der M weiterführen und 1 M li.

2. Rd: abw 1 M li und 1 M li abh, dabei die Fäden vor der M weiterführen.

Danach alle M mit einfachem Faden re abk.

Die Armausschnitte mit je 1 Rd fe M und Kettm umhäkeln.

Strickschrift und Schnitt