loading...

Tunika im Ajourmuster

Tunika im Ajourmuster

tunika Größe: 38-40
Material:
Garn: 100 g Mohair, 300 g Baumwolle&Polyakryl; Stricknadeln Nr. 3, eine Häkelnadel Nr. 3, ein Knopf, Satinband.
Stets zweifädig mit je 1 Faden Mohair und Baumwolle arbeiten.
Die Tunika besteht aus zwei Teilen: Ober- und Unterteil.
Oberteil:
Rückenteil:
81 M anschlagen (= Rdm + 72 M (= 9 x den Rapport von 8 M) + 7 M + Rdm), dann 25 cm im Muster nach der Strickschrift 1 stricken und die Maschen abketten.
Rechtes Vorderteil:
42 M anschlagen (= Rdm + 40 M (= 5 x den Rapport von 8 M) + Rdm), dann im Muster nach der Strickschrift 2 stricken und die Maschen abketten.
Das linke Vorderteil gegengleich arbeiten.
Die Schulter- und Seitennähte schließen, dabei beidseitig je 18 cm für die Armausschnitte offen lassen.
Unterteil:
Aus dem unteren Vorder- und Rückenteilrand 153 M + 2 Rdm = 155 M auffassen.
Danach in folg Einteilung weiterarb: Rdm, 9 M (rechten Rand lt Strickschrift 3), 128 M im Muster (= 8 x 16 Rapporte lt Strickschrift 2 und 16 M (linken Rand lt Strickschrift 4), 1 Rdm.
Nach 72 R die Maschen mit der Häkelnadel abketten: 3 M abheben und 1 feM häkeln, dann 3 Luft-M + 1 Picot (= 3 Lft-M, 1 feM in die 1. Lft-M) + 3 Luft-M, wieder 3 M abheben und 1 feM häkeln und so weiter.


Ärmel:
58 M anschlagen (= Rdm + 56 M (= 7 x den Rapport von 8 M) + Rdm), dann im Muster nach der Strickschrift 1 stricken.
Für die Armkugel nach 18 cm ab Anschlag beidseitig 8 M abketten.
Dann stets wiederholen, bis alle M aufgebraucht sind.

Fertigstellung:
Ärmelnähte schließen und Ärmel einsetzen.
Alle Kanten mit 1 R Krebs-M (= feM von li nach re) umhäkeln, zwischen den Noppen 4 feM häkeln.
Das Satinband durch die Löcher der Ajourstreifen ziehen und in der vord Mitte binden. Den Knopf annähen.

jpgStrickschrift 1, 2 und Schnitt

jpgStrickschrift 3

jpgStrickschrift 4

loading...