loading...

Tunika mit Ajourmuster

Tunika mit Ajourmuster

Größe: 36-38.
Material:
Garn: 250 g (55 % Baumwolle, 45 % Polyacryl, Lauflänge = 160 m/50 g); Stricknadeln Nr. 3, eine Häkelnadel Nr. 3.
Rippenmuster: 2 M re, 2 M li im Wechsel stricken.
Glatt rechts: Hin-R rechte M und Rück-R linke M.
Ajourmuster:
Nach der Strickschrift 1 stricken. Es sind nur Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R alle Maschen und Umschläge links stricken.
Die 1.- 12. R stets wiederholen.
Zopf 1:
Nach der Strickschrift 2 arbeiten. Es sind nur Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R alle Maschen links stricken.
Die 1.- 6. R stets wiederholen.
Netzmuster:
Nach der Strickschrift 3 stricken. Es sind nur Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R alle Maschen und Umschläge links stricken.
Die 1.- 4. R stets wiederholen.
Lochmuster:
Nach der Strickschrift 4 arbeiten. Es sind nur Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R alle Maschen und Umschläge links stricken.
Die 1.- 4. R stets wiederholen.
Zopf 2:
Nach der Strickschrift 5 stricken. Es sind nur Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R alle Maschen links stricken.
Die 1.- 6. R stets wiederholen.
Maschenprobe: 18 M und 25 R = 10 x 10 cm.
Rückenteil:
88 Maschen anschlagen und 4 R im Rippenmuster stricken.
In folg Einteilung weiterarb: Rdm, 5 M glatt re, 23 M Ajourmuster, 3 M li, 6 M Zopf 1, 12 M Netzmuster, 6 M Zopf 1, 3 M li, 23 M Ajourmuster, 5 M glatt re, Rdm.
Für die Schräge beidseitig in jeder 13. R 5 x je 1 M abnehmen = 78 M.
Nach 31 cm ab Anschlag in folg Einteilung weiterarb: Rdm, 23 M Lochmuster, 3 M li, 24 M glatt re, 3 M li, 23 M Lochmuster, Rdm.
Nach 40,5 cm ab Anschlag in der Mitte 1 M abnehmen und über die mittleren 23 M im Ajourmuster stricken.
Nach 58 cm ab Anschlag für die Armausschnitte beidseitig in jeder 2. R 2 x je 3 und 1 x 2 M abketten = 61 M.
Nach 74 cm ab Anschlag für den Halsausschnitt die mittleren 21 M abketten und beide Seiten getrennt beenden.
Für die Rundung am inneren Rand in jeder 2. R 2 x je 1 M abketten.
Gleichzeitig für die Schulterschräge am äußeren Rand in jeder 2. R 3 x je 6 M abketten.
Vorderteil:
Genauso, jedoch für den Halsausschnitt bereits nach 65 cm ab Anschlag die mittleren 15 M abketten und beide Seiten getrennt beenden.
Für die Rundung am inneren Rand in jeder 2. R 1 x 2 und 3 x 1 M abketten.
Nach 74 cm ab Anschlag für die Schulterschräge am äußeren Rand in jeder 2. R 3 x je 6 M abketten.
Ärmel:
38 Maschen anschlagen und 4 R im Rippenmuster stricken.
In folg Einteilung weiterarb: Rdm, 6 M glatt re, 2 M li, 4 M Zopf 2, 12 M Netzmuster, 4 M Zopf 2, 2 M li, 6 M glatt re, Rdm.
Für die Ärmelschrägungen beidseitig in jeder 6. R 4 x je 1 M zunehmen = 46 M, dabei вie Zunahmen glatt rechts stricken.
Für die Ärmkugel nach 11 cm ab Anschlag beidseitig in jeder 2. R 2 x je 3, 3 x je 2, 2 x je 3 und 1 x die restlichen 10 M abketten.

Fertigstellung:
Die Schulternähte schließen.
Den Halsausschnitt mit 3 R feM behäkeln.
Seiten- und Ärmelnähte schließen, Ärmel einsetzen.

jpgStrickschrift und Schnitt

loading...