loading...

Tunika mit Blattmuster

Tunika mit Blattmuster

Größe: 38.
Material:
Garn: 500 g (50% Baumwolle, 50% Akryl, Lauflänge = 170 m/100 g); Stricknadeln Nr. 3,5, eine Häkelnadel Nr. 3; 3 Knöpfe.
Passenmuster:
Nach der Strickschrift 1 stricken. Es sind nur Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R die M stricken, wie sie erscheinen, die Umschläge links stricken.
Es sind die Zunahme gezeichnet.
In der Höhe 1 x die 1. – 40. R stricken.
Blattmuster:
Nach der Strickschrift 2 arbeiten. Es sind nur die Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R die M stricken, wie sie erscheinen, die Umschläge links stricken.
Es sind die Zunahme gezeichnet.
In der Höhe 1 x die 1. – 138. R stricken.
Häkelborte:
Nach der Häkelschrift häkeln.
Anleitung:
Die Tunika an einem Stück von oben nach unten str.
117 M anschlagen und im Passenmuster stricken.
Nach 12 cm ab Anschlag die Arbeit teilen: 36 M - re Vorderteil, 50 M - Ärmel, 50 M - Rückenteil, 50 M - Ärmel, 36 M - li Vorderteil = 222 M.
Danach die Ärmel-M abketten, das Rücken- und Vorderteil getrennt weiterstricken.
Rückenteil:
Weiter im Blattmuster stricken (= den MS 3 x arb).
Nach 50 cm ab Beginn des Blattmusters alle Maschen abketten.
Vorderteil:
Die Maschen der Vorderteile verbinden und im Blattmuster stricken (= den MS 3 x arb).
Nach 50 cm ab Anschlag alle Maschen abketten.
Ärmel:
Aus den abgeketteten Ärmel-M die Maschen auffassen und im Blattmuster stricken.
In der Höhe 1 x die 1. – 26. R stricken, dann alle Maschen abketten.
Den 2. Ärmel ebenso arbeiten.

Fertigstellung:
Die Schulternähte schließen.
Die Seiten- und Ärmelnähte schließen.
Die Saumkante und die unteren Ärmelkanten mit der Häkelborte behäkeln.
Die seitl Passenkanten und den Halsausschnitt mit 2 R fester M behäkeln, dabei am rechten Vorderteil 3 Knopflöcher arbeiten.
Die Knöpfe annähen.

jpgStrickschrift und Schnitt

loading...