loading...

Tunikakleid im Fantasiemuster

Tunikakleid im Fantasiemuster

Größe: 40/42.
Material:
Garn: 410 g (100% Baumwolle, LL = 125 m/50 g); Stricknadeln und eine Rundstricknadel Nr. 2.
Rippenmuster 1: 1 M rechts, 1 M links im Wechsel.
Fantasiemuster 1:
Nach der Strickschrift 1 stricken. Es sind nur Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R alle M und Umschläge links stricken.
Die 1.- 12. R stets wiederholen.
Fantasiemuster 2:
Nach der Strickschrift 2 stricken. Es sind nur Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R alle M und Umschläge links stricken.
Die 1.- 12. R stets wiederholen.
Maschenprobe: 18 M und 23 R = 10 x 10 cm.
Vorder- und Rückenteil bis zu den Armausschnitten in Rd str und an der li Seitenlinie beginnen.
160 M mit Rundnadel Nr. 2 anschlagen, zur Runde schließen, dann 4 Rd im Rippenmuster stricken.
Danach 168 Rd (= 14 Rapporte) im Fantasiemuster 1 stricken.
Die Arbeit in der Mitte teilen.
Rückenteil (über 80 M):
Für die Ärmel in der 173. R ab Anschlag beidseitig je 41 M neu dazu anschlagen = 162 M.
Danach über alle M im Fantasiemuster 2 stricken.
Für den HalsausschnittI in der 221. R ab Anschlag die mittleren 40 M abketten und beidseitig davon in jeder 2. R 3 x je 1 M abketten.
In der 244. R ab Anschlag die restlichen je 58 M abketten.
Vorderteil (über 80 M): Wie das Rückenteil arbeiten.
Fertigstellung:
Schulter- und Ärmelnähte schließen.

tunika schrift

loading...