loading...

V-Ausschnittpulli im Fantasiemuster

V-Ausschnittpulli im Fantasiemuster

Größe: 40/42.
Material:
Garn: 300 g (45% Laster Wolle, 55% Akryl, LL = 250 m/ 50 g); Stricknadeln und eine Rundstricknadel Nr. 4.
Rippenmuster: 1 M rechts, 1 M links im Wechsel.
Fantasiemuster:
Nach der Strickschrift stricken. Es sind nur die Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R die M str, wie sie erscheinen, die Umschläge links stricken.
Die 1. - 24. R stets wiederholen.
Maschenprobe:
im Fantasiemuster: 22 M und 30 R = 10 x 10 cm.
Rückenteil:
98 M anschlagen und im Fantasiemuster, dabei mit der 13. M des Rapports beginnen.
Für die Taillierung in der 9. R ab Anschlag beidseitig 1 M, dann in jeder 8. R beids 3 x je 1 M abketten = 90 M.
Danach 35 R gerade stricken.
In der 44. R ab Anschlag beidseitig 1 M, dann in jeder 8. R beids 6 x je 1 M zunehmen = 104 M.
Für die Armausschnitte in der 108. R ab Anschlag beidseitig 4 M und in jeder 2. R 1 x 3, 1 x 2 und 2 x je 1 M abketten = 82 M.
Anschließend noch 60 R im Fantasiemuster stricken, dann alle Maschen abketten.
Vorderteil: Wie das Rückenteil stricken.
Für den V-Ausschnitt t in der 108. R ab Anschlag die Arbeit in der Mitte teilen und beide Seiten getrennt beenden.
Für die Ausschnittschrägungen am inneren Rand 1 M und in jeder 2. R 5 x je 1 M, in jeder 4. R 11 x je 1 M abketten.
In der 168. R ab Anschlag die restlichen je 26 Schulter-M abketten.
Ärmel:
74 M anschlagen und 24 R im Fantasiemuster stricken.
Für die Armausschnitte in der 25. R ab Anschlag beidseitig 4 M und in jeder 2. R 1 x 3, 3 x je 2, 15 x je 1 und 2 x je 3 M abketten = 82 M.
In der 44. R ab Anschlag die restlichen 6 M abketten.
Fertigstellung:
Die Seiten- und Schulternähte schließen.
Die Ärmelnähte schließen und die Ärmel einnähen.
Aus dem Halsausschnitt mit der Rundstricknadel 112 M auffassen und 6 Rd im Rippenmuster stricken.
Für die Ecke in jeder R die Mittel-M mit der M davor wie zum Rechtsstricken abheben, die folgende M rechts stricken, abgehobene M darüberziehen.
Danach alle Maschen abketten.

pulli shcrift