loading...

Zopfmusterpulli

Zopfmusterpulli in Mint

pulliGröße: 38/40 (46/48)
Material:
450 (550) g Canada Tital Wool (70% Wolle, 15% Akryl, LL = 125 m/50 g) von BBB Filati, Stricknadeln Nr. 3,5 und 4 sowie eine Rundstricknadel Nr 3,5.
Rippenmuster: M-Zahl teilbar durch 4 + 2 + 2 Rdm.
Beginnen mit 1 Rdm, 2 M li, * 2 M re, 2 M li, ab * stets wiederholen, enden mit 1 Rdm.
In den Rück-R die M stricken, wie sie erscheinen.
Glatt li: Hin-R li M, Rück-R re M.
Zopf-Lochmuster A und B: M-Zahl teilbar durch 16.
Nach den Strickschritten 1 und 2 arbeiten. Gezeichnet sind die Hin-R.
In den Rück-R alle M und die Umschläge links stricken.
Den MS und die 1. - 24. R stets wiederholen.
Zopf A und B über 8 M:
Nach den Strickschriften 3 und 4 stricken. Gezeichnet sind die Hin-R.
In den Rück-R die M stricken, wie sie erscheinen.
Die 1.- 12. R 1 x str, dann die 5. - 12. R stets wiederholen.
Mittelzopf zu Beginn über 14 M:
Nach der Strickschrift 5 stricken. Gezeichnet sind die Hin-R.
In den Rück-R alle M links stricken.
Die 1. - 26. R 1 x str, dann die 7. - 26. R stets wiederholen.
Maschenprobe:
im Mustermix: 25 M und 28,5 R = 10 x 10 cm;
im Rippenmuster mit Nadel Nr. 3,5: 22,5 M und 27,5 R = 10 x 10 cm.
Vorderteil:
100 (128) M mit Nadeln Nr. 3,5 anschlagen und für den Bund 8 cm im Rippenmuster stricken, dabei in der letzten Rück-R über den ersten 48 M und den letzten 48 M gleichmäßig vert je 2 M zunehmen = 104 (132) M.
Danach mit Nadeln Nr. 4 in folg Einteilung weiterarb: Rdm, 2 (0) M glatt li, 32 (48) M Zopf-Lochmuster A, 1 M glatt li, 8 M Zopf A, 1 M glatt li, 14 M Mittelzopf, 1 M glatt li, 8 M Zopf B, 1 M glatt li, 32 (48) M Zopf-Lochmuster B, 2 (0) M gl li, Rdm.
Nach der 3. R befinden sich 111 (139) M auf der Nadel.
Für den Halsausschnitt nach 43,5 cm = 124 R (49 cm = 140 R) ab Bund die mittl 25 (33) M stilllegen und beide Seiten getrennt beenden.
Für die Rundung am inneren Rand in jeder 2. R 1 x 4, 1 x 3, 3 x je 2 und 2 x je 1 M abketten.
Nach 49 cm = 140 R (54,5 cm = 156 R) ab Bund die restlichen je 28 (38) Schulter-M abketten.
pulliRückenteil:
100 (128) M mit Nadeln Nr. 3,5 anschlagen und für den Bund 8 cm im Rippenmuster stricken, dabei in der letzten Rück-R gleichmäßig vert 16 (18) M zunehmen = 116 (146) M.
Danach mit Nadeln Nr. 4 in folg Einteilung weiterarb: Rdm, 1 (0) M glatt li, 112 (144) M Zopf-Lochmuster B, 1 (0) M glatt li, Rdm.
Nach 49 cm = 140 R (54,5 cm = 156 R) ab Bund die mittleren 60 (70) M für den Halsausschnitt stilllegen, die äußeren je 28 (38) Schulter-M abketten.
Ärmel:
46 (58) M mit N Nr 4 anschlagen und im Rippenmuster stricken, dabei beginnen mit 1 Rdm, *1 M li, 2 M re, 1 M li, ab* stets wiederholen, enden mit 1 Rdm.
Gleichzeitig für die Ärmelschrägungen ab Anschlag beidseitig 20 x in jeder 6. R (26 x abw in jeder 4. und 6. R) je 1 M mustergemäß zunehmen = 86 (110) M.
Nach 48,5 cm = 134 R ab Anschlag alle M abketten.
Fertigstellung:
Die Schulternähte schließen.
Für die Blende die stillgelegten 85 (103) M mit der Rundstricknadel aufnehmen, aus der Halsrundung beidseitig je 22 M auffassen und über alle 129 (147) M im Rippenmuster stricken, dabei in der 1. Rd über den M von Zopf A und В 2 x je 2 M mustergemäß zusammenstricken und über den M des Mittelzopfes 4 x je 2 M mustergemäß zusammenstricken = 121 (139) M.
Nach 8 cm Blendenhöhe alle Maschen abketten, wie sie erscheinen.
Die Blende zur Hälfte nach links einschlagen und annähen.
Die Ärmel einsetzen.
Die Seiten-und Ärmelnähte schließen.

pulli schrift

loading...