loading...

Top mit Fantasiemuster

Top mit Fantasiemuster

Größe: 40.
Material:
Garn: 300 g (50% Viskose, 50% Akryl, LL = 300 m/ 100 g); Stricknadeln Nr. 2,5, eine Häkelnadel Nr. 2.
Glatt re: Hin-R re, Rück-R li str.
Lochmuster: Maschenzahl teilbar durch 6 + 1 + 2 Rdm.
Laut Strickschrift 1 arbeiten. Es sind nur die Hin-R gezeichnet.
In den Rück-R die M stricken, wie sie erscheinen.
Mit 1 Rdm und den M vor dem MS beginnen, den MS stets wiederholen, enden mit den M nach dem MS und 1 Rdm.
Die 1. - 4. R stets wiederholen.
Fantasiemuster: Maschenzahl teilbar durch 30 + 7.
Laut Strickschrift 2 arbeiten. Es sind nur die Hin-R gezeichnet.
In den Rückr die M str, wie sie erscheinen, die Umschläge links stricken.
Die 1. - 18. R stets wiederholen.
Rückenteil:
84 M anschlagen und für den Bund zwischen den Rdm im Lochmuster stricken.
Nach 7 cm ab Anschlag gleichmäßig vert 13 M zunehmen und glatt re stricken.
Nach 35 cm ab Anschlag für die Armausschnitte beidseitig 1 x 4 M und in jeder 2. R 1 x 2 und 2 x je 1 M abketten.
Danach gerade stricken. Nach 55 cm ab Anschlag alle M abketten.
Vorderteil:
84 M anschlagen und für den Bund zwischen den Rdm im Lochmuster stricken.
Nach 7 cm ab Anschlag gleichmäßig vert 13 M zunehmen. Danach in folg Einteilung weiterstr: 1 Rdm, 14 M glatt re, 67 M im Fantasiemuster (mit den M vor dem MS beginnen, 2 x den MS arb, enden mit den M nach dem MS), 14 M glatt re, 1 Rdm.
In 35 cm Höhe beidseitig die Armausschnitte wie beim Rückenteil stricken.
Für den Halsausschnitt nach 8 cm ab Armausschnittbeginn die mittleren 25 M abketten und beide Seiten getrennt beenden.
Für die Rundung am inneren Rand in jeder 2. R 5 x 2 und 4 x je 1 M abketten.
Danach gerade stricken. Nach 55 cm ab Anschlag alle M abketten.
Ärmel:
Schulternähte schließen.
Aus den oberen Seitenkanten von Vorder- und Rückenteil gegengleich 15 M auffassen.
Danach glatt re stricken, dabei für die Armkugel am Ende jeder R aus Rdm des Armausschnitts 1 M herausstr und die zugenommenen M glatt re stricken.
Nach 14 cm ab Schulternaht 2 cm im Lochmuster stricken, dabei weiter am Ende jeder R aus Rdm des Armausschnitts 1 M herausstr und die zugenommenen M ins Lochmuster einfügen. Danach die Maschen abketten.
Fertigstellung:
Die Seitennähte schließen.
Den Halsausschnitt am äußeren Rand mit der Häkelborte behäkeln.

Top Strickschrift