loading...

Tunika mit Zopfmuster

Tunika mit Zopfmuster

Größe: 38.

Material:

Garn: 1000 g (50% Schurwolle, 50% Akryl, 123 m/100 g); Stricknadeln Nr. 5, eine Rundstricknadel Nr. 5 und eine Hilfsnadel.

Gl re: Hinr re M, Rückr li M.

Rippenmuster: 1 M rechts, 1 M links im Wechsel str.

Zopfmuster 1: Nach Strickschrift 1 str.

Zopfmuster 2: Nach Strickschrift 2 str.

Zopfmuster 3: Nach Strickschrift 3 str.

Zopfmuster 4: Nach Strickschrift 4 str.

Maschenprobe:

gl re: 12 M und 18 R = 10 x 10 cm.

Rückenteil:

54 M anschl und 24 R im Rippenmuster str.

In der 25. R gleichmäßig vert 6 M zun = 60 M.

Weiter 83 R gl re str.

Für die Raglanschrägungen in der 85. R ab Rippenmuster vor und nach die 2. M je 1 M, dann in jeder 2. R 20 x je 1 M abk = 18 M.

Nach 127 R ab Rippenmuster die M stilllegen.

Vorderteil:

54 M anschl und 24 R im Rippenmuster str.

In der 25. R gleichmäßig vert 6 M zun = 60 M.

Danach 83 R wie folgt str: Rdm, 1 M re, 18 M Zopfmuster 1, 20 M Zopfmuster 3, 18 M Zopfmuster 2, 1 M re, Rdm.

Für die Raglanschrägungen in der 85. R ab Rippenmuster vor und nach die 2. M je 1 M, dann in jeder 2. R 20 x je 1 M abk = 18 M.

Nach 127 R ab Rippenmuster die M stilllegen.

Ärmel:

22 M anschl und 13 R im Rippenmuster str.

In der 14. R gleichmäßig vert 22 M zun = 44 M.

Danach 66 R wie folgt str: Rdm, 11 M gl re, 20 M Zopfmuster 4, 11 M gl re, Rdm.

Für die Ärmelschrägungen ab Rippenmuster beidseitig in jeder 8. R 4 x je 1 M zun = 52 M.

Für die Raglanschrägungen in der 67. R ab Rippenmuster beids vor und nach der 2. M je 1 M, dann in jeder 2. R 20 x je 1 M abk = 10 M.

Nach 109 R ab Rippenmuster die M stilllegen.

Fertigstellung:

Raglannähte sowie Seiten- und Ärmelnähte schließen.

Für den Kragen die stillgelegten M von re Ärmel, Vorderteil, li Ärmel und Rückenteil auf die Rundstrick-N legen = 56 M.

Danach 24 R im Rippenmuster str.

In der 25. R Kragenhöhe alle M abk.

Strickschrift und Schnitt

loading...